Wann braucht ein Startup eine Zertifizierung der Informationssicherheit?

Gerade bei ganz jungen Unternehmen stehen zwei Aspekte im Zentrum:

  • Vertrauen beim Kunden
  • Struktur im Unternehmen

Vertrauen ist gerade bei Startups, die neue Technologien auf neue Arten verwenden der essentielle Punkt. Beim Kunden noch nicht bekannt müssen sie sich auf bekannte Begriffe stützen. Der internationale Standard für Informationssicherheits-Managementsysteme ist die ISO 27001 und gibt Startups die Möglichkeit, sich extern und unabhängig überprüfen zu lassen. Mit guter Vorbereitung und erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat von einer Zertifizierungsstelle wie dem TÜV. Das schafft Vertrauen und lässt sich ausgezeichnet werbewirksam einsetzen.

Für viele Branchen wie Gesundheit, Energieversorgung oder Automobil-Zulieferer ist ein solches Zertifikat eine Notwendigkeit, um an größere Auftraggeber heranzugehen, da diese wiederum vom Gesetzgeber an die Einhaltung der Norm gebunden sind.

Struktur im Unternehmen wird durch die Einführung eines Managementsystems Schritt für Schritt erreicht. Es ist bei allen Firmen gleich: Am Anfang funktionier die Arbeit auf Zuruf recht gut. Je weiter man wächst, desto größer wird auch das dazugehörige Chaos und irgendwann steht das Unternehmen an dem Punkt, an dem zusätzliche Prozesse eingeführt werden müssen. Eine Zertifizierung, zum Beispiel nach ISO 27001 gibt dafür noch einen externen Blick und verhindert, dass sie die neue Ordnung und Struktur, die Ihrem Unternehmen gut tut, durch Ihre alten Vorgehensweisen aushebeln.

Natürlich steckt in einer TÜV-Zertifizierung nach ISO 27001 auch eine Menge Aufwand. Für manche Unternehmen ist der Marketing-Boost und die entstehende Struktur eines Managementsystems den Aufwand wert, für andere nicht. Ob wann und wie das Ganze für Sie passt finden Sie am besten im Gespräch mit einem Auditor heraus, der die Norm, den TÜV und Ihre Branche kennt.

Rufen Sie direkt an

um Fragen zum Thema

„ISO 27001 für Startups“

zu klären:

Jörn Hahn

Lead Auditor ISO/IEC 27001

Projektkoordination

030 214 714 00

Nollendorfstraße 27

10777 Berlin

oder schreiben Sie eine E-Mail:

joern.hahn@solid-point.de